• 1998-2001 Ausbildung zur Zahnarzthelferin in der Praxis Dres. Pape
  • 2003 Aufstiegsfortbildung zur zahnmedizinischen Prophylaxeassistentin (ZMP)
  • Fortbildungen:
    • zahnmedizinische Individual- und Gruppenprophylaxe
    • Versiegelung von Zahnfissuren
    • Implantologische Assistenz
    • Notfall in der Zahnarztpraxis
    • Aufbereitung von Medizinprodukten (Sterilgutassistentin)
    • Qualitäts-Praxismanagement, Z-PMS, E-PMS
    • Kieferorthopädische Assistenz
    • regelmäßige Weiterbildungen im Bereich Abrechnung, Verwaltung und Prophylaxe